Um mit PHOTOSHOP optimal zu arbeiten, müssen wir auf die VOREINSTELLUNGEN dieses Programms achten. Hier geht es um die "RICHTIGE FARBEINSTELLUNG"

 

Also, über Bearbeiten dann  zur Farbeinstellungen; Hier legen wir die Arbeitsfarbräume fest. Bitte wählt hier RGB ADOBE 1998.

Ihr solltet dann aber auch im Menue eurer Kamera diesen Wer so einstellen. So erreicht ihr, der FARBRAUM bei der Aufnahme und während der BEARBEITUNG ist dann gleich. Diese Einstellung ist sinnvoll, wenn ihr PHOTOSHOP zur Druckvorbereitung verwendet. Wenn man in erster Linie für die BILDSCHIRMANZEIGE fotografiert und bearbeitet, ist sRGB die bessere Wahl.

Unten seht ihr, wie ich meine Farbeinstellung gewählt habe. Kein Geheimniss, so arbeiten PROFIS.